Match

Dein Job-Matching Glossar

Was bedeutet ein Match bei jobify eigentlich?

Match (engl. Treffer) meint in diesem Fall eine passende Zuordnung. Der jobify-Algorithmus ermittelt, welche Jobangebote und Kandidaten am besten zueinander passen. Das passiert basierend auf Übereinstimmungen in vier Hauptkategorien: Qualifikationen, Persönlichkeit & Kultur, Präferenzen, Entwicklungspotenzial (siehe hierzu: Passung). Denn ob man mit einem Job langfristig glücklich wird, hängt von wesentlich mehr als nur den fachlichen Qualifikationen ab. Dafür spielen auch Faktoren wie persönlichen Ziele, individuelle Ansprüche an den zukünftigen Arbeitgeber und die Unternehmenskultur eine wichtige Rolle. Der Algorithmus findet objektiv und automatisch genau die Jobs, die am besten zum Kandidaten passen bzw. für die Unternehmen die geeignetsten potenziellen Bewerber. Wenn zwei Seiten optimal zueinander passen, spricht man von einem Match, also einem Treffer. Das Matching-Verfahren ist den meisten vor allem im Zusammenhang mit Partnervermittlung bekannt. Tinder z.B wirbt mit dem Spruch: „It’s a match!“.