Job-Matching – Einen Job finden, der wirklich zu einem passt. Das hört sich erstmal schön an, doch kann man damit wirklich seinen Traumjob finden? Julia K. hat es getan, sie ist dank jobify nun Business Analystin bei 4P Consulting. Eine Erfolgsgeschichte, auch aus Unternehmenssicht.

„Ich hatte ja dabei nichts zu verlieren“

Julia war gerade kurz vorm Abschluss ihres Masters die Jobsuche stand also kurz bevor. Sie dachte sich, dass es ja nicht schaden könnte, sich schon einmal bei einem Jobportal zu bewerben. Sie entschied sich für jobify. Anders als bei herkömmlichen Jobportalen wird hier, bei der Suche nach einem Job, auch die Persönlichkeit mit verschiedenen Tests untersucht. Das ist notwendig um einen Job zu finden, der wirklich zu dem Bewerber passt. „Das Einpflegen der eigenen Daten in die Maske von jobify beansprucht einiges an Zeit. Auch weil neben den klassischen Lebenslaufdaten auch weitere Fragen zu bspw. Erwartungen und Präferenzen an den zukünftigen Arbeitgeber gestellt werden.“ Findet Julia „Hat man das hinter sich gebracht, ist alles sehr einfach und unkompliziert.“

Das sich so schnell ein Angebot daraus entwickelt hätte sie nicht erwartet. Beworben hat sie sich nur auf eine Anfrage von 4P Consulting, nachdem sie mit ihnen gematcht wurde. „Ich wusste ja, dass der erste Lebenslaufcheck positiv ausgefallen war, und so konnte ich mal ein Bewerbungsgespräch üben.“ Das dann doch alles gepasst hat und 4P Consulting sie einstellen wollte, hat sie dann doch positiv überrascht. Vor allem hätte sie nicht damit gerechnet, dass alles so schnell gehen würde. Nun ist sie mittlerweile knapp ein halbes Jahr bei 4P Consulting angestellt und kann sich durchaus vorstellen länger dort zu arbeiten.

Jobmatching mit jobify

Ihr Tipp für Jobsuchende?

jobify! Bei mir ging es einfach so schnell und unkompliziert, dass ich es nur jedem weiterempfehlen kann. Sonst auf jeden Fall im Gespräch immer man selbst bleiben! Bei vielen Unternehmen steht – nach dem ersten Qualifikationen-Check – vor allem die Persönlichkeit des Bewerbers im Vordergrund. Also, ob man gut ins Team passt und sich integrieren kann.“

Ein Erfolg auf beiden Seiten

Doch nicht nur auf Julias Seite war die Nutzung von jobify ein Erfolg. Auch auf Unternehmensseite war die Zusammenarbeit mit jobify von Erfolg gekrönt. Julia hat sich sehr schnell ins Team eingefunden und auch fachlich konnte sie sich sehr schnell einfinden. Aber nicht nur eine passende Kandidatin haben sie gefunden, auch den Bewerbungsprozess hat jobify erheblich vereinfacht, „über […] intelligente Algorithmen, die den erheblichen Aufwand anderer „Active Sourcing“-Methoden deutlich reduzieren. Zusätzlich sind viele Informationen über den Bewerber bereits vorhanden. So können wir im ersten persönlichen Gespräch konkreter und damit auch gezielter Fragen stellen.“ Auch in Zukunft wird 4P alle vakanten Stellen über jobify ausschreiben.

 

 

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)

Loading...

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: